Montag, 11. November 2013

Wichtel in der Puddingform

Hallo zusammen,

Constance hat sich wieder etwas einfallen lassen.
Dieses Mal:
Tassenwichtel! 
Und ich durfte testen!! :)  Probenähen war also angesagt.

Diese kleine Wichteldame ist dabei herausgekommen:


Ich habe sie in diese Puddingform gesetzt, die ich neulich aufgestöbert habe, das find ich so sehr niedlich.
Vielleicht fühlt sie sich ja irgendwann mal dazu gemüßigt mir Pudding zu machen :)
Könnte ja sein, sie ist ja schließlich ein Wichtel! :D
Ich werde sie mal in der Küche platzieren...



Bestimmt werde ich in der Vorweihnachtszeit noch einige nähen.

Auf Constances Blog findet ihr die zauberhaften Wichtelchen von allen anderen Probenäherinnen.

Das eBook bekommt ihr seit heute HIER

 *

Und dann habe ich noch das Sternennadelkissen beendet, bei dem ich mich verhäkelt verzählt hatte.
Es hat nun 7 Zacken und sie dennoch ganz hübsch aus, finde ich.


Wieder zum Wenden, für die Abwechslung :)


Das rechte Nadelkissen ist tatsächlich mal ohne Anleitung entstanden,
aus lauter Wollresten.
Ein ähnliches hatte ich mal bei AnaZard auf dem Blog gesehen und war schwer begeistert.

*
Danke für die lieben Worte zu meinen Blumenkissen und der neuen Tilda von Manu!!! :)

 Donnerstag melde ich mich wieder.
Dann präsentieren wir unsere Tildawerke!
Ich freue mich drauf!

Liebe Grüße
Euer Linchen

Kommentare:

  1. ...wie süß <3
    Ich bin ja eh so Wichtel verrückt ;D
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Linchen,
    niedlich deine Wichteline. :-) Und mir gefallen beide Nadelkissen total gut! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Falls es funktionieren würde mit dem Pudding und dem Puddingwichtelchen, hätte ich gerne einen in einem Staubsauger ;)
    Ich habe auch solche verzählten Häkelblümchen. Aber die sind auch nett!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Linchen,
    der Pugging-Wichtel ist ja sooo süß! ich glaub, ich muß auch mal ein Wichtelchen machen, die sind einfach zu goldig!
    Auch die beiden Nadelkissen gefallen mir sehr gut!
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. liebe Karoline, ich habe heute schon vereinzelt solche Wichtel erspäht und deiner gehört für mich auch absolut zu den Schönsten! die Farben und vor allem: er guckt so lieb.
    Die Idee, aus solchen Kugelzwergen solche Wichtel zu nähen ist schon grandios, ich nähte früher nach einem Buch solche Kugelfiguren, Nickistoff und dann eben meine Gesichter, da kann man alle Themen mit machen. Jetzt mit dem Wichtelgesicht, ist es so weihnachtlich.
    Schön!!! und süß!!!!
    Ich sollte mein Büchlein wieder rauskramen ;O))

    Deine gehäkelten Kissen finde ich auch so schön, das rundeNadelkissen ist so süß. Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. liebes linchen,
    du hast ja auch so ein süßes wichtelmädchen. *hihi* ich würde auch hoffen, dass sie dir mal pudding macht. hast du ihr schon gezeigt wo sie die zutaten findet? :)
    ganz goldig!
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Mein liebes Linchen,
    ich warte auch noch darauf das meine Wichtel in der Nacht etwas machen, aber bis jetzt ist noch nichts passiert oder ich habe es noch nicht gesehen, hihi.
    Dein Wichtelmädchen gefällt mir jedenfalls sehr, sehr gut.
    Also dein siebenzackiges Nadelkissen sieht klasse aus und als Fehler würde ich das überhaupt nicht bezeichnen.
    Dein Wollrestenadelkissen ist wunderbar, vor allem mit der Mulde in der Mitte.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  8. Also wenns klappt mit dem Pudding machen, lass es mich wissen!!!! Dann werde ich mir subito auch so ein Wichtel nähen. Aber ob er dann so hübsch wird wie deiner, bezweifle ich! Der sieht so lieb in die Welt hinaus - ganz allerliebst. Ebenso allerliebst sind deine Nadelkissen egal ob rund oder mit sieben Ecken!
    Ich finde sie einfach nur schön!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karoline,

    ich drück dir die Daumen, dass Wichtelinchen den Wink mit dem Zaunpfahl versteht ;o)

    Die beiden Nadelkissen sind wunderschön geworden!!!! Hab ich schon erwähnt, dass ich Nadelkissen liebe?? *g*

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir Constance

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh ja Pudding! Dein Wichtelmädchen ist so goldig geworden. Sie passt richtig toll in die Puddingform!
    Deine Nadelkissen gefallen mir auch gut, den Stern mit dem Zacken mehr finde ich total schön!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Die sieht ja herzallerliebst aus, hab sie auch schon bei Petra bewundert, die können auf alle Fälle süchtig machen und ich glaube, wenn du sie in die Küche setzt , dann zaubert sie dir demnächst sicherlich
    einen Pudding oder als Belohnung, wenn sie männliche Gesellschaft bekommt, grins.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  12. Du Liebe,

    mir gehts jetzt direkt, wie der lieben Cornelia, dein "Puddingengel" ist einfach der schönste von den bisher präsentierten ♥♥♥Die Haare finde ich soooo toll und das liebe Gesichten, einfach herzig ♥
    Ich freue mich schon wie Bolle auf Donnerstag und bin auf all die Zauberwerke gespannt ;-)

    Ganz herzliche Grüße
    Bianca

    Die Bilder habe ich dir schon mal per Mail geschickt :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin auch Wichtelfan, und habe mir die Anleitung nun bestellt. Ich hoffe, meine Anfängerkenntnisse reichen dafür aus. Das werden hübsche Weihnachtsgeschenke.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh, ist der Wichtel süß!
    So einen Küchenwichtel hätte ich auch gerne, vielleicht wäre dann die Küche immer ordentlich und es gäbe immer was feines zu essen! Das wäre toll, leider muss ich immer wichteln!
    Bin schon auf deine Tildawerke gespannt.
    Bis Donnerstag, liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Linchen,
    sehr schön die Tassenwichtel und auch deine gehäkelten Nadelkissen gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Linchen,

    was für ein süßer Wichtel. Die Nadelkissen sind auch herzallerliebst.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebes Linchen,
    Dein "Puddingform-Wichtel" ist ja süß. Du bist immer so fleissig am Handarbeiten, ich bewundere Dich!
    Deine Nadelkissen finde ich aber auch sehr, sehr hübsch.
    Liebe Grüsse
    Ani

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Linchen,
    ich freue mich auch schon auf Donnerstag.
    Wenn Dein Tildawerk genauso toll wird, wei Dein Wichtel, kann ja nichts mehr schief gehen...
    Sie sieht so süß in der Form aus.
    Hab einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebes Linchen,
    also deine Wichteline ist ja ne ganz Süße!
    Drück dir die Daumen,daß sie dir mal einen Pudding kocht!
    Auch die Nadelkissen sind ganz bezaubernd und die 7te Zacke wäre mir gar nicht aufgefallen:)
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Liebes Linchen...
    Das ist aber ein ganz süsses Tassenwichtel....und dein Sternennadelkissen ist auch ganz süss geworden.....
    Bin schon gespannt was ihr tolles genäht habt....nächstes mal bin ich dann auch dabei....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  21. Oh, wie schnuckelig!!! Alles, alles, alles!!! :o)
    Liebste Jule-Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Liebes Linchen,
    Ganz zuckersüß, dein Wichtelchen,
    Eine sehr schöne Idee!
    Ich hoffe, ich bekomme meine T. bis Donnerstag fertig...(Panik...)
    Morgen nachmittag mache ich nix anderes.....
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. na sooo gschtiarscht:::: SAN DE hetzig;;; FREU:: FREU.... bussale.. Birgit....

    AntwortenLöschen
  24. Liebes Linchen, ein Glück, dass ich bei dir Leserin bin, sonst hätte ich diese zauberhaften Tassenwichtel verpasst. Die sind ja zuckersüß. Ich bin verliebt.
    Liebe Grüße von Antonsmuddi Katja

    AntwortenLöschen
  25. Liebes Linchen,
    Deine kleinen Wichtel sind süß.
    Hab mir auch die anderen angesehen, allesamt sehr schön.
    Ich hab mich vor einiger Zeit bei Dir zum Tilda-nähen angemeldet, hab aber von Dir keine
    Rückmeldung bekommen und deshalb auch nichts Neues genäht. Ich hab zwar einige Sachen noch hier. Die könnte ich auch fotografieren und posten, wenn es dann noch geht????
    Ansonsten wäre es toll, wenn Du mich für die nächste Aktion vormerken könntest.
    Du kannst mir die Vorgehendsweise ja dann noch mitteilen.
    Ich freue mich.
    Liebe Grüße
    Olga
    Um in Kontakt zu treten, hinterlasse einfach hinter meinem letzten Popst eine Nachricht.
    Danke.

    AntwortenLöschen
  26. Entschuldige den Schreibfehler:(ja, wenn man sich beeilen will...)
    Popst-Post.... hihi
    Olga

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen liebes Linchen....ich hab diese zauberhaften Tassenwichtel gestern schon entdeckt....ich könnte mich nicht entscheiden, welches am Schönsten ist..........ich finde sie alle ganz toll.
    Ich freu mich schon auf die Bilder der Tilda-Aktion.....hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebes Linchen,
    ich schicke Dir jetzt hier meine Mail-Adresse:
    hansundgrete@gmx.net
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  29. Mein liebes Linchen,

    Der Tassen-Wichtel ist ja putzig geworden, finde ich eine echt tolle Idee. Bei mir ist am Sonntag gerade ein Tassenengel entstanden, ich finde sie einfach super und sie sind gar nicht so schwer zum machen, obwohl ich einige Zeit daran am werkeln war (hier heisst es ja überall die gehen so schnell zum machen):-)
    Deine Nadelkissen sehen wie immer genial aus, aber meines sieht noch besser aus.....hihihihihihihihihi.... ist ja auch von dir:-)

    Ich wünsche meinem Linchen einen herrlichen sonnigen Tag.
    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  30. Eine tolle Idee von Constance hast du großartig umgesetzt, liebes Linchen!

    Beste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  31. Ohhhh, der Wichtel in der Puddingform ist ja allerliebst....Danke auch für Deinen lieben Besuch bei mir heute....Habe mich sehr über den Kommentar zum Beitrag über die Kritik an meinem Blog gefreut! :))) Liebe Grüße Isa

    AntwortenLöschen
  32. Habe deinen Blog gerade über die liebe Nicole von niwibo gefunden und bin begeistert, wieder eine Tildaanhängerin und ihre Werke kennenzulernen und bewundern zu dürfen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  33. Liebes Linchen vom Bodensee,

    ich habe schon gespicktelt bei einigen Tildanäherinnen. Es sind wieder bezaubernde Werke geworden.
    Deine Sachen sind ja niedlich. Die Dame in der Puddingform - allein der Satz läßt einen schon ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern. Und dann wenn man sie sieht, ist man begeistert.
    Sie ist wirklich bezaubernd - schöne Haare hat sie auch.
    Deine Sternchen finde ich klasse und mir als Häkellegasteniker wäre es niemals aufgefallen, dass Du Dich verzählt hast.
    Sind doch allesamt wunderschön.

    Liebe Grüße

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mich besuchst!!! Doppelt freu ich mich, wenn Du mir dazu noch was schreibst :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...