Mittwoch, 14. August 2013

Genäht und gehäkelt für eine Hochzeit

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder!! 
Unser Urlaub ist somit leider auch vorbei! :(
Und es bedeutet auch, dass die Hochzeit (übrigens wunderschön!!!) von Freunden nun hinter uns liegt, für die ich ein wenig gewerkelt habe.
Nun kann ich Euch ein paar Bilder davon zeigen :)

Für mich eine ganz besondere Freude war es, dass ich das Ringkissen nähen durfte. 
Die liebe Sunny hat mir ein Bild von einem geschickt, das ihren Vorstellungen entsprach und ich habe dann versucht es nachzunähen.

Dies war die Rohfassung:


- Jute trifft weißes Leinen -

Und dies ist die Endversion mit mehr Bändern. 


**

Und dann habe ich für das Geschenk gehäkelt. 
Die beiden hatten als Farbmotto pink, grün und einen Naturton, wie Jute (siehe oben ;-) ), gewählt.
In diesen Farben gestaltete ich dann auch die Geschenke.
Ein Vogelhochzeitspaar habe ich gehäkelt :)


Er trägt Zylinder und sie natürlich einen Schleier mit Blume im Federkleid :)


Und so wurde es verschenkt:
Ein Beach-Vogelhaus mit Flitterwochen-Zuschuss.


**
Vor dem Urlaub wurden endlich noch diese 2 Teilchen fertig:


Ein Herz und ein Kranz aus weißen Häkelblüten.

Anfangen dafür zu häkeln habe ich schon nach Danielas Verlosung, bei der mir die tollen Herzen so gefallen haben! 
Nun hieß es bloß noch die Blüten auf Draht aufzufädeln.

Die Hortensienblüten in den Gläsern waren übrigens mein 1. Versuch welche zu trocknen.


Die Bilder stammen von vor dem Urlaub.
Nach dem Urlaub fand ich dann 2 kläglich zusammengeschrumpelte Reste vor.
Also falls jemand einen Tipp zum Hortensienblüten trocknen hat - ich freue mich darüber!!


Das wars erst mal wieder von mir.
Habt es schön!

Euer Linchen

Kommentare:

  1. Wunderschön gehäktelt hast Du wieder.
    Und die Hortensiensträuche sind sehr schön, wie man sie am Besten trocknet weiß ich auch nicht, bin aber gespannt wer das Geheimnis lüftet ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  2. hey :)
    das ringkissen ist ja ein wahnsinn! so eines habe ich noch nie gesehen - ich kenn nur die klassischen ;) aber das mit der jute ist wirklich sehr hübsch!
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott, wie wundervoll. Herzallerliebst! <3 Und den Flitterwochenzuschuss finde ich eine sehr tolle Idee.
    Die Hortensien machen mir Hoffnung, habe mir diesen Sommer bei meiner Freundin zwei Ableger abgeschnitten *däumchendrück* Zum Trocknen weiß ich nur, könnte man alternativ zum Trockengranulat auch Waschpulver zweckentfremden. Aber das habe ich nie probiert. Ansonsten schaut es so gut aus, wichtig ist die Verdunstung des Wassers zur Erhaltung der Blüte.
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  4. Das Ringkissen ist sehr schön geworden die Mischung aus Jute und Leinen ist sehr schön! Die Vögelchen sind ja soooo niedlich! Ein tolles Geschenk!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Ringkissen! Schade, dass wir noch nicht wussten, dass man so was braucht ;)
    Die Vögelchen sind ja niedlich! Was für einenhübsche yidee!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Linchen,
    schön, dass du wieder da bist, dann können wir unseren Tausch starten, was meinst du?
    Die Hochzeitsvögelchen sind sehr süß! Da wird sich das Brautpaar bestimmt gefreut haben.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. liebe Karoline,
    ein schönes und besonderes Ringkissen das ist mal etwas ganz anderes als nur weiß mit Spitze.. schön!!
    In gut einer Woche werde ich auf einer Hochzeit am Bodensee sein, mein Patenkind heiratet und ich zerbreche mir schon den Kopf, weil ich eine besondere Karte machen will.. hab aber schon eine Idee.
    was die Hortensien betrifft, so gibt es Sorten, die man nicht gut trocknen kann, am besten sind die, die so ledrige feste Blütenblätter haben, das sind meist die rötlichen oder blau-lilafarbenen, rosa klappen bei mir auch nie, die verwelken und werden braun. Es kommt auf die Sorte an...
    allenfalls noch mit dem Granulat fürs Blütentrocknen oder tatsächlich mal mit Waschpulver probieren..ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Die Vögelchen sind der Knaller!!!!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Linchen,
    was für tolle Sachen, die Vögelchen sind super süß!
    Ich trockne meine Blüten immer folgendermaßen: eine Handbreit Wasser ins Glas und Blüte hinein stellen, dabei wird Dir die Farbe nicht erhalten bleiben. Wenn die Farbe bleiben soll, mußt Du Dir in der Apotheke oder Drogerie Glyzerin holen, ein Gemisch aus zwei Teilen Wasser u. einen Teil Glyzerin herstellen, Blüte hinein (die Hortensie transportiert das Glycerinwasser bis in ihre Blüte u. lagert es dort in den Zellen ein, die Verdunstung des Wasser dauert nur wenige Tage, das Glycerin bleibt in der Blüte erhalten u. konserviert sie. Die Farbe bleibt erhalten und sie fühlt sich weich u. geschmeidig an. Wenn sie nicht einstauben würden, kann sie so viele Jahre erhalten bleiben!
    Viel Spass beim Ausprobieren! ;-))
    ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Linchen, das Ringkissen ist der absolute Hammer. Ein echter Traum...! Auch das Vogelpaar ist herzallerliebst. Schön, hast Du das Hochzeitspaar so lieb verwöhnt hast. herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein echt sooooo tolles Ringkissen! Die Idee ist klasse. Und das Geschenk ist ja der Hammer! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Linchen
    Dein Ringkissen ist einfach perfekt - soooo schön! Und die beiden Vögel schliesst man sofort ins Herz - was für ein originelles und so liebesvolles Geschenk! Ich denke, die Beschenkten werden sich riiiiesig gefreut haben!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Linchen,
    schön, wieder hier was von dir zu lesen!
    Hochzeiten sind immer was Tolles und du hast einen wunderbaren Teil dazu beigetragen!
    Super Ideen und genial umgesetzt!
    Meine getrockneten Hortensien sahen leider genauso aus nach dem Trocknen....
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Linchen,
    Willkommen zurück...leb Dich wieder gut ein.
    Deine Hochzeitsvögel waren bestimmt der Hit auf der Hochzeit. So süß mit dem Vogelhaus. Ein tolles Geschenk.
    Meine Hortensien lasse ich immer schon ein wenig am Strauch trocknen und schneide sie dann erst ab. Das dauert aber noch ein paar Wochen.
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. SOOOOO liab hosch du des gmacht,,,, überhaupt de VOGALA;;;; los da no an LIABN gruaß do... birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Linchen, schön, wieder von dir zu lesen...
    Und dieses Ringkissen...vo Allerfeinsten!
    Was für eine schöne Idee, das ist ganz bestimmt etwas Besonderes.
    Und von dem hübschenPaar mal ganz abgesehen. Eine sehr feine geschenkidee!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebes Linchen,
    das Ringkissen ist ja der Hammer!!! Das ist ganz toll geworden und die Materialkombi finde ich unheimlich schön. Ganz tolle Sachen hast Du wieder hergestellt!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Liebes Linchen ,
    ich kann mich nur anschließen , das Ringkissen , sowie das Brautpaar aus Wolle sind herrlich geworden . Du hast mit deinem Handarbeiten bestimmt für Freude gesorgt .
    Zu den Hortensien , ... ich befühle die Blütenköpfe immer erst am Strauch , es gibt welche die fühlen sich fester an , die kannst du dann schneiden .
    Wenn du sie gleich verarbeiten willst , dann lege den Kranz hinterher für einige Tage an einen luftigen , nicht so sonnigen Platz , damit die Blüten antrocknen können . Erst danach sollte der Kranz an die Wand , sonst hängen die Köpfe in verschiedene Richtungen .
    Schau dir mal meinen letzten Post an ... da geht es auch um einen Hortensinkranz . Mittlerweile hängt er nun & schaut gut aus ,( nicht welk wie Blattsalat:))) )
    Ach ... hätte ich fast vergessen .... wenn er total getrocknet ist ... kannst du ihn mit Haarspray ..... oder Klarlack einsprühen , dann verblaßt er nicht !!!!
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Es geht in meinem Post natürlich um einen Hortensienkranz .... mit e !!!!
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Oh ja das Brautpaar hat sich riiiiiiiiesig gefreut. Danke für das tolle Ringkissen und das wunderschöne Hochzeitsgeschenk. Die kleinen Vögelchen sind so niedlich. Das habt Ihr so toll gemacht. Danke danke danke. :)

    AntwortenLöschen
  21. Liebes Linchen,

    was für gelungene Dinge du da geschaffen hast. Toll, dass man mit selbst gemachten Geschenken noch so viel Freude bereiten kann.

    Allerbeste Sommergrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Was eine coole Idee und es passt hundertprozentig zu Sunny! So witzig die Küken :O) Das Kissen ist dir hübsch gelungen! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  23. Ach, liebe Line, Deine Werke sind wieder herzallerliebst.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  24. Das Ringkissen ist wunderschön geworden! Die beiden Vögel "schießen den Vogel ab"!
    Toll, einfach toll!
    Ich hab mal mit Waschpulver Blüten getrocknet, aber die Methode mit Glyzerin hört sich sehr interessant an!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  25. Die beiden Hochzeitsvögel sind echt ein supertoller Hingucker!
    Echt witzig und mal was ganz anderes. Gefällt mir sehr gut.
    Das Ringkissen passte gut zum Motto der Feier. Dein Herzchendeckchen gefällt mir auch sehr gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG Rosaline

    AntwortenLöschen
  26. Hallöchen meine Liebe!
    Es tut mir wirklich suuuuper dolle leid!
    Ich habe wirklich schon einige Tausch Angebote, und schon zugesagt!
    Vielleich können wir ja mal wann anders Tauschen?!
    Ich würde mich freuen!
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Linchen,

    die Hochzeitsvögel sind ja super süß!!!!

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  28. Die Hochzeitsvögel sind der Hammer! Wunderschön!
    Eine glückliche und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Liebes Linchen,
    ich bin hier gerade ganz gerührt, ist das Vogelbrautpaar süß und dann die Strandhütte dazu, so,so oberniedlich!Und das Ringkissen ist ein Traum, die Kobi aus weißem Leinen und Jute gefällt mir sehr,sehr gut!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  30. Liebes Linchen,

    ganz süß sind Deine zwei Vögelchen, ein sehr schönes Geschenk für eine Hochzeit.
    Mein Tipp fürs Hortensien trocknen, ist auf alle Fälle die Blüte nicht zu früh schneiden, der Blütenkopf muss auf alle Fälle fest sein. Tatsächlich lassen sich die roten Sorten am besten trocknen. (Ich selber liebe aber auch viel mehr Rosa-, Lila- und Blautöne).

    Liebe Grüße,
    Ani

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass Du mich besuchst!!! Doppelt freu ich mich, wenn Du mir dazu noch was schreibst :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...